Skip to main content

Vital Ultra Whey Protein Amino+ Test/Erfahrung 2020

Hersteller
Eiweißgehalt in Gramm70.00
Eiweißgehalt bestätigt
BCAA Anteil in Gramm14.20
Zugesetzte Aminosäuren
Mikrobiologische Analyse
Etikettentransparenz
Leucin Anteil in Gramm6.50
Valin Anteil in Gramm3.80
Isoleucin Anteil in Gramm3.90
HerstellungslandDeutschland
AbfüllungslandDeutschland
Portionslöffel
Anzahl Geschmackssorten1
Platzierung im Test35
Umrechnungsfaktor Preis/100g0.2
Umrechnungsfaktor Preis/Portion0.05984555984555985

Unsere Empfehlung: protein.de Whey Protein

16,99 €

  • 100% Made in Germany
  • Genaue Inhaltsanalyse
  • 100% Ettikettentransparenz
  • Kein Spiking

Gesamtbewertung

68%

"Durchschnittliche Werte, zugesetztes Soja und mittelmäßiger Geschmack sorgen dafür das wir für das deutlich zu teure Ultra Whey keine Kaufempfehlung geben können. Hier bietet der Markt viele bessere Alternativen."

Qualität der Zutaten
70%
Preis/Leistung
65%
Geschmack
70%
Löslichkeit
71%
Konsistenz
77%
Etikettentransparenz
65%
Verpackungsdesign
58%

Vital Ultra Whey Protein Amino+ Test/Erfahrung 2020

Vital Ultra Whey Protein Amino+

Ersteindruck des Whey Protein Amino+

„Einfach“ ist noch die wohlwollendste Beschreibung die unseren Testern zur Verpackung des WheyProtein Amino+ von Vital Ultra einfällt. Weitere Begriffe sind „Billig“ und Amateurhaft“, wie sich schon ablesen lässt sind die Tester vom Design eher abgeschreckt. Das Design wirkt sehr simpel, das Layout ist aber aufgeräumt und enthält fast alle wichtigen Informationen. Trotzdem ist der Gesamteindruck ein weniger guter. Auch wenn die Verpackung nicht alles ist, sollte man heutzutagedoch ein wenig mehr auf das äußere Abbild des Produktes achten. Das bei einer Proteinmischung die einzelnen Proteine nicht aufgeschlüsselt sind ist heute nicht mehr Zeitgemäß wenn es das überhaupt je war.

Optik/Löslichkeit des Whey Protein Amino+

Das helle Pulver mit der angegeben Geschmacksrichtung Vanille riecht duftet etwas schwachbrüstignach Vanille. Unsere Tester sind ein wenig enttäuscht. Einige Tester empfanden den Geruch etwas chemisch und waren der Meinung nicht nur Vanille zu riechen. Insgesamt eine eher unterdurchschnittliche Bewertung. Das etwas flockige Pulver löst sich zufriedenstellend, von einer sehr guten Löslichkeit ist man deutlich entfernt. Der Shake hinterlässt immer noch etwas an Pulverrückständen im Shaker, als ob das Pulver Komponenten enthält die sich nicht optimal lösen, auch die Schaumbildung ist recht deutlich, verschwindet aber wieder schnell. Der Geruch bleibt dezent, wird aber nicht von unangenehmen Nebengerüchen begleitet. Die Konsistenz ist eher dickflüssig und sämig. Das kommt bei den Testern relativ gut an.

Geschmack des Whey Protein Amino+

Der Geschmack ist intensiver als es der Geruch ankündigt. Die Hauptgeschmacksnote trifft bei unseren Testern eher auf gemischte Gefühle, viele sind irritiert und können den Geschmack nicht ganz zuordnen. Es schwingen einige Beigeschmäcker mit, eine leichte Nussnote ist deutlich zu schmecken. Die Süße ist den meisten Testern etwas zu schwach, insgesamt erreicht das Vital Ultra Whey Protein Amino+ eine knapp durschnittliche Wertung. Hier wäre deutlich mehr drin gewesen, in Wasser fällt der Geschmack nochmal einmal, die Süße fehlt hier völlig, dafür kommen die bei Milch auftauchenden und Nachgeschmäcker noch deutlicher zu tragen. In Wasser gelöst ist der Geschmack unterdurchschnittlich und nicht empfehlenswert.

Inhaltsstoffe des Whey Protein Amino+

Das Vital Ultra Whey Protein Amino+ ist entgegen des ersten Anschein kein reines Whey Protein handelt. Es ist wie man relativ klein vorne auf der Packung lesen kann eine Proteinmischung. Aber zu unserer Überraschung sind hier nicht nur Molkenprotein enthalten. Das Whey Protein Amino+ ist eine Mischung aus Molkenprotein Konzentra Sojaprotein-Isolat, Hühnereieiweiß und Molkenprotein Isolat. Das bringt das Vital Ultra Pulver auf einen Proteingehalt von 70% bei 8,7% Kohlenhydraten und 5,8% Fett. Anhand der Aminosäurenbilanz können wir einen BCAA Anteil von nur 14,2% errechnen. Für ein mit Soja gemischten Protein ein zu erwartender Wert, im Vergleich mit „echten“ Whey Proteinen nur Unterdurchschnittlich. Das lässt den Schluss zu das der Anteil an Soja nicht sehr klein ist, eine ordentliche Deklaration macht das aber zur Spekulation die nur auf unseren Erfahrungswerten mit anderen Molkenproteinen beruht. Der Hersteller setzt dem Whey zur Verdickung Xanthan zu, für die Süße sind die Süßstoffe Cyclamat, Saccharin und Nehoesperidin zuständig. Neben den Zutaten enthält das Whey auch noch zugesetzte Vitamine, 10 an der Zahl. Darunter befinden sich unter anderem Vitamin B2, B6 und B12 sowie Biotin und Folsäure.

Fazit zum Whey Protein Amino+

Der magere Ersteindruck des Vital Ultra Whey Protein Amino+ setzt sich leider in allen Kategorien fort. Nirgendwo kann das Produkt richtig überzeugen, einige Wertungen sind deutlich unter unserem Wertungschnitt. Die Tatsache das hier nicht wirklich deutlich gemacht wird das es kein reines Whey ist und man die Proteinkomponenten nicht aufschlüsselt sorgt für weitere Abzüge in
der Transparenz Wertung. Das ist keine Wertung gegen Sojaprotein per se, aber man sollte dem Käufer deutlich machen was er da bekommt. Das Vital Ultra bietet diese weniger guten Eigenschaften für einen stolzen Preis an und bietet sich deshalb nur wirklich experimentierfreudige Käufer an, die einfach mal etwas anderes haben wollen. Alle anderen sollten sich unsere Testrangliste genau anschauen, dort finden sich genug Alternativen mit einem positiveren Gesamteindruck.


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



25,90 €
5.18 €/100g
1.55 €/Portion(30g)

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 31. März 2020 20:21