Skip to main content

Biotech USA Iso Whey Zero Test/Erfahrung 2019

Preisvergleich

54,65 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. November 2019 0:20
ansehen
rakuten.de

59,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. November 2019 0:20
Kaufen
Biotech USA Iso Whey Zero belegt Platz 41 in unserem Whey Protein Test.
Hersteller
Eiweißgehalt in Gramm88.00
Eiweißgehalt bestätigt
BCAA Anteil in Gramm21.73
Zugesetzte Aminosäuren
Mikrobiologische Analyse
Etikettentransparenz
Leucin Anteil in Gramm10.28
Valin Anteil in Gramm5.79
Isoleucin Anteil in Gramm5.66
Portionslöffel
Anzahl Geschmackssorten11
Platzierung im Test41
Umrechnungsfaktor Preis/100g0.04411764705882353
Umrechnungsfaktor Preis/Portion0.013137254901960785

Unsere Empfehlung: protein.de Whey Protein

16,99 €

  • 100% Made in Germany
  • Genaue Inhaltsanalyse
  • 100% Ettikettentransparenz
  • Kein Spiking

Gesamtbewertung

72.86%

"Mit guten sensorischen Eigenschaften wie Geschmack und Geruch liegt das Iso Whey Zero in der Gunst der Tester hoch, leider ist es etwas zu süß und die zugesetzten Aminosäuren sind zwar deklariert aber nicht wirklich fair für den Käufer. Wer ein günstiges Isolate sucht sollte sich woanders umschauen!"

Qualität der Zutaten
70%
Preis/Leistung
68%
Geschmack
82%
Löslichkeit
84%
Konsistenz
75%
Etikettentransparenz68
60%
Verpackungsdesign
71%

Biotech USA Iso Whey Zero Test/Erfahrung 2019

Ersteindruck des Biotech Iso Whey Zero

Das Biotech Iso Whey Zero kommt im bekannten optischen Styling des ungarsichen Herstellers. Die schwarzen Dosen mit der Beschriftung in Blau und Silber macht einen guten Eindruck. Sowohl bei den Dosen als auch den Beuteln liegt ein Messlöffel für eine Portion bei. Das Layout ist ansprechend und wirkt wenig aufgesetzt, man wird allerdings schon auf der Vorderseite mit vielen „Informationen“ erschlagen, „Doping free“, „Lactose free“, „New Formula“ sind nur einige davon. Die Auszeichnung und Beschriftung ist vom Werk aus nur auf Englisch vorhanden und wird für den deutschen Markt mit einem hässlichen und sehr klein beschrifteten Aufkleber teilweise überdeckt. Die Information sind insgesamt nur Standard, man bekommt kein vollständiges Aminogram und auch die Inhaltsstoffe werden nicht komplett aufgeschlüsselt. Man bekommt keine Information wieviel Prozent von welchem der beiden Isolatvarianten des Molkenprotein verwendet wurde.

Optik/Löslichkeit des Biotech Iso Whey Zero

Das Pulver riecht in Vanille schon beim öffnen der Packung sehr stark nach einer künstlichen Vanillenote, die Schokovariante riecht wie eine echter Kakao. Beide wirken auf die Tester süß und man erwartet einen starken und deutlichen Geschmack. Das Pulver ist sehr fein, es gibt keine Klumpen und das Whey lässt sich durch kurzes shaken sowohl in Milch als auch in Wasser gut lösen, es gibt nahezu keine Schaumbildung. Hier wurde gute Arbeit geleistet.

Geschmack des Biotech Iso Whey Zero

In Milch kann das Vanille sofort überzeugen, trotz oder gerade wegen eine etwas übertrieben Aromatisierung macht das Iso Whey Zero eine gute Figur und hat einen Intensiven Geschmack, selbst in Wasser bleibt noch genug Süße und Geschmack um die Tester zu überzeugen. Auch die Schokoladen Variante wirkt in Milch sehr knallig, allerdings überwiegt hier die Süße, echte Schokofans werden ein bisschen entäuscht werden. In Wasser bleibt dann von der kleinen Kakaonote fast nichts mehr übrig, hier wirkt nur noch der Süßstoff. Da es sich bei einem Isolat um ein Laktosefreies Produkt handelt ist eine Geschmackprobe in Wasser für viele Nutzer eine wichtige Option.

Inhaltsstoffe des Biotech Iso Whey Zero

Beim Rohstoff setzt man auf eine Mischung aus Mikro- und Ultrafiltrierten Molkenprotein Isolat. Leider gibt die Angabe der Zutaten keinen Hinweis zur Verteilung dieser beiden Zutaten. Biotech setzt außerdem die Aminosäuren Glycin, Leucin, Isoleucin, Valin, Glutamin und Arginin zu. Insgesamt soll es sich laut Angaben auf der Herstellerseite dabei um insgesamt 3,25g handeln. Auf dem Produkt selbst ist diese Angabe nicht zu finden. Das Biotech Iso Whey Zero kommt damit auf einen Proteingehalt von 88%, 1,9% Kohlenhydrate und nur 1,9% Fett. Die 14,59g BCAAs sind kein Überflieger aber absolut okay. Das sind alles Werte die mit den deklarierten Rohstoffen erreichbar wären, gerade angesichts dessen das über 3g Aminos pro Portion zugesetzt werden. Das entspricht auf 100g Proteinpulver satte 13g an zugesetzten Aminosäuren. Biotech veröffentlichte auf seiner Webseite Analysen des Institut Fresenius die, sowohl den Proteingehalt als auch das Aminosäurenprofil, bestätigen.

Fazit zum Biotech Iso Whey Zero

Das Biotech Iso Whey Zero ist ein leckeres Whey Isolat das in unserem Test alles halten konnte was es verspricht. Die Deklaration ist dabei nicht wirklich gelungen, mnche Information muss mühsam gesucht werden. Auch das ´“massive“ zusetzen von freien Aminosäuren wie Glycin sehen wir sehr kritisch und als unnötig an vorallem wenn es nicht entsprechend deutlich auf dem Label deklariert ist. Aufgrund seiner dennoch akzeptablen Werte und des guten Geschmacks ist das Iso Whey Zero sicher trotzdem für viel erste Wahl. Es gibt wenig Isolate mit einem solch günstigen Anschaffungspreis. Menschen die empfindlich sind was Süße und Geschmack angeht sollten das Iso Whey aber erst einmal probieren.


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Preisvergleich

Shop Preis

54,65 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. November 2019 0:20
Jetzt bei ansehen
rakuten.de

59,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. November 2019 0:20
Jetzt bei rakuten.de kaufen

54,65 €
2.41 €/100g
0.72 €/Portion(30g)

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. November 2019 0:20