Skip to main content

Lazar Angelovs Ernährungsplan für Sixpack 2015 – Alle Mahlzeiten mit Erklärung

Nachdem ich euch im letzten Teil dieser Serie das Training von Lazar Angelov gezeigt habe, geht es heute um seine Ernährung, beziehungsweise eine sinnvolle Ernährung für einen guten Körper.

Wie wichtig sind Ernährungspläne?

Ins Training geht jeder gerne. Zu pumpen macht Spaß. Sich mit seinen Freunden zu treffen und  zu trainieren.

Aber bei Ernähung hört der Spaß bei einigen auf. Ernährungspläne braucht doch kein Mensch. Und zack – ist der nächste Döner drin.

Da stellt sich doch die Frage, braucht man überhaupt Ernährungspläne?

Die Antwort ist ein klares Ja. Nicht nur, dass man Sie braucht, Ernährungspläne machen bis zu 80% des Erfolgs aus sagt man.

Da das nun geklärt wäre ist die Frage also: Wie kann ich mich so ernähren, dass ich so aussehe wie Lazar Angelov?

Lazar Angelovs Ernährungsplan

Lazar Angelov macht grundsätzlich Massephasen und Definitionsphasen. Wenn er in der Massephase ist, fährt er einen Kalorienüberschuss, in der Defiphase dagegen fährt er ein Kaloriendefizit, um unnötiges Fett zu verbrennen. Wie viele macht er natürlich Massephase im Winter, wenn man eh nur Pullis trägt, um dann im Sommer richtig shredded daherzukommen 😉

In der Definitionsphase wendet Lazar Angelov eine klassische Low-Carb Diät an, wobei möglichst wenig Kohlenhydrate verzehrt werden, um den Insulinspiegel niedrigzuhalten.

In einem Interview hat der Bulgare einmal gezeigt, wie ein typischer Tag bei ihm aussehen kann. Er verteilt seine Nährstoffe auf 6 Mahlzeiten pro Tag:

  • Mahlzeit 1: Haferflocken und 6 x Eiweiss
  • Mahlzeit 2: Whey-Protein, Reis und Hühnchenfilet
  • Mahlzeit 3: Whey -Protein und Mandeln
  • Mahlzeit 4: Reis und Hühnchenfilet
  • Mahlzeit 5: Thunfisch und Salat
  • Mahlzeit 6: Protein-Shake

Diese Ernährung sieht auf den ersten Blick gar nicht so besonders aus. Ist sie auch nicht. Allerdings sind gerade Ernährungspläne sehr individuell und ihm einfach nachzuessen macht nicht unbedingt Sinn. Lasst mich allerdings die wichtigsten Erkenntnisse aus dem Ernährungsplan für eine Lazar Angelov Ernährung ziehen:

  • Er beginnt den Tag mit vielen Kohlenhydraten, um seinen Muskeln das zu geben, was sie brauchen.
  • Gegen Ende des Tages sinkt der Kohlenhydratanteil deutlich, um eine geringere Insulinausschüttung und eine höhere Fettverbrennung zu erreichen.
  • Er verwendet gerne Proteinquellen, die einen niedrigen Fettanteil haben, warum? Fett enthält viele Kalorien, mehr als seinen täglichen Mindestbedarf sollte man nicht verzehren, da ein Gramm Fett circa 9 Kalorien enthält.5

Ob und welche Supplements wie zum Beispiel BCAA Kapseln nimmt, werde ich in einem weiteren Beitrag schreiben!

Welche Mengen?

Prinzipiell solltet ihr euren Kalorienbedarf für einen Tag ausrechnen. Dann könnt ihr ausrechnen, welche Mengen ihr benötigt. Wen es interessiert, ich habe darüber einen Beitrag geschrieben. Ihr müsst dabei zunächst euren Grundbedarf berechnen, um dann aus den täglichen Aktivitäten einen Leistungsumsatz zu erhalten. Mit der richtigen Nährstoffverteilung bekommt ihr dann euren persönlichen Ernährungsplan.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *